Das Naturareal

Die Schlodderdeichs Wiese in Bergisch Gladbach Gronau ist eine ca. 15.000 qm große Freifläche im Landschaftsschutzgebiet, die unmittelbar an den Thielenbrucher Wald angrenzt. Auf der Gronauer Seite befinden sich in unmittelbarer Nähe die Gemeinnützigen Werkstätten Köln - GWK und die Psychsomatische Klinik - PSK.

Die Wiese ist Bestandteil eines unverzichtbaren Frischluftaustauschbereiches und eine Klimasenke. Beides hat für die angrenzenden Gebiete von Bergisch Gladbach und Köln eine sehr große Bedeutung. Sie befindet sich zudem in dem bedeutendsten Vernetzungskorridor zwischen den beiden Heideterrassengebieten Schluchter Heide und Thielenbruch. Der Biotopverbund, der sich bis zum Königsforst/ zur Wahner Heide erstreckt, ist entscheidend für den Austausch von in den Schutzgebieten vorkommenden streng und besonders geschützen Tierarten (z.B. Ringelnatter, Geburtshelferkröte). Im Sommer 2016 hat das Bündnis Heideterrasse e. V. nachgewiesen, dass die Wiese ein gesetzlich geschütztes Fledermaus-Habitat ist.